Spritzgussautomation

Hans von der Heyde steht für innovative Ideen im Bereich Spritzgussautomation, welche Produktion und Produkt optimieren. Aufgrund unseres umfangreichen Know-hows können wir individuelle Lösungen in diesem Bereich anbieten.

Die Automation im Produktionsverfahren Spritzguss

Zuführung von Einlegeteilen in das Spritzgusswerkzeug

Zunächst werden die zu umspritzenden Bauteile vereinzelt und lagerichtig bereitgestellt. Je nach Anforderung nutzen wir hierfür Schwingförderer oder kameragestützte Roboter. Natürlich sind auch individuelle Lösungen möglich, wie zum Beispiel das Abwickeln und Stanzen vom Coil. Gerade für den Bereich des Kontakte umspritzen sind dies gängige Anwendungen.

Teilweise ist es notwendig, die Einlegeteile auf Vorlageplatten abzulegen, weil verschiedene Teile dort zu einem Paket zusammengefasst werden oder weil sie aufgewärmt werden müssen.

Wir konstruieren den Greifer zum Einlegen und Entnehmen der Bauteile, der am Roboter oder einem Handling System befestigt wird.

Angussabtrennung

Häufig kann der Anguss mechanisch mit Schneidzangen abgetrennt werden. Wenn die Angüsse dickwandig sind, die Stellen schwer zugänglich sind oder eine hohe Genauigkeit erforderlich ist, stößt der mechanische Abschnitt an seine Grenzen. In diesen Fällen ist der Laser zum Abtrennen des Angusses besser geeignet.

Veredelung und Kennzeichnung der gespritzten Bauteile

Mit unseren Hans von der Heyde Lasersystemen bringen wir DMC Code oder Logo auf ihre Bauteile. Stanzen, Sägen oder Laserschneiden: Teile, die aus einem SG-Werkzeug kommen, müssen teilweise individuell mit Löchern versehen werden oder auf verschiedene Längen zugeschnitten werden.

Prüfung der gespritzten Bauteile

Egal, ob Kamerasysteme, Weg-Mess-Systeme oder zum Beispiel die elektrische Hochvolt-Prüfung und Taumelkreisprüfung von umspritzen Kontakten – wir integrieren die gewünschten Prüfungen.

Verpackung der gespritzten Bauteile

Wir gestalten den Verpackungsprozess je nach gewünschtem Automatisierungsgrad. Außerdem bieten wir intelligente Lösungen zur Verlängerung der Pufferzeit, um den Werkereinsatz zu reduzieren. Automatisiertes Einlegen in Trays/KLT/Karton können wir genauso abbilden wie vollautomatisierte Lösung bis zum verschossenen Karton.

Sie profitieren mit uns von vielseitigen und modularen Möglichkeiten moderner Spritzgussautomation!